Science at Noon

Wissen teilen, spannenden Menschen begegnen und Schnittstellen leben: Im Rahmen von «Science at Noon» diskutieren Akteure aus dem Netzwerk der Akademien der Wissenschaften regelmässig wissenschaftliche und wissenschaftspolitische Themen und geben sich gegenseitig Einblick in laufende und umgesetzte Projekte.
Jeweils 12.15 bis 13.00
Cantina dell'Accademia im Haus der Akademien, Laupenstrasse 7, Bern

Freier Eintritt, ohne Anmeldung, offen für alle Interessierten

Wenn Sie als Vertreterin oder als Mitarbeiter einer Organisation des Wissenschaftsbetriebs Interesse haben, die Veranstaltungsreihe «Science at Noon» mit einem Kurzreferat mitzugestalten, freuen wir uns über Ihre Kontaktnahme: lucie.notexisting@nodomain.comstooss@akademien-schweiz.notexisting@nodomain.comch
 

Dienstag, 7. November 2017

Jakob Zinsstag, Prof. Dr. med. vet. und Theres Paulsen
Swiss Tropical and Public Health Institute, Präsident td-net und Geschäftsführerin td-net

TD-NET IM AKADEMIENVERBUND:
Vom Wert Transdisziplinärer Forschung und welche Kompetenzen Wissenschaftler für diese Art Forschung brauchen
 

Dienstag, 22. November 2017

Dr. Maarit Ströbele
Politikwissenschaftlerin und Geschäftsführerin a.i. Forum Landschaft

LANDSCHAFT UND POLITIK:
Was hat der Wohnort mit politischen Vorlieben zu tun? ein Buch zur Suburbanisierung und Wählerpräferenz in drei Ländern.
 

Dienstag, 5.Dezember 2017

 Prof. Ottfried Jarren
Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich
Seit 2013 Präsident der Eidgenössischen Medienkommission EMEK
2008 bis 2016 Prorektor Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Zürich
Seit 2016 Honorarprofessor für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Freie Universität Berlin
Seit 2017 Mitglied im Scientific Advisory Board des Instituts für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien

MEDIEN- UND ÖFFENTLICHKEITSWANDEL -
Eine elementare Herausforderung für das Wissenschaftssystem
 

Dienstag, 12. Dezember 2017

Dr. Patricia Felber
Gleichstellungskoordinatorin Vetsuisse-Fakultät Universität Bern
Selbständige Sozialwissenschaftlerin

EXZELLENZ IN DER WISSENSCHAFT:
Von Cosmo-Idioten und dem Konzept der Slow University

 
Inscription Newsletter électronique

 

Magazine de la recherche «Horizons»

Édition actuelle
S'abonner à Horizons

Sciences humaines et sociales

Actualités de l'ASSH

Sciences naturelles

Actualités SCNAT

Sciences médicales

Actualités des l'ASSM

Sciences techniques

Actualités des la SATW


L’évaluation des choix technologiques

Actualités de TA-SWISS

Membres des Académies suisses des sciences

Centres de compétences :

Académies suisses des sciences
Maison des Académies
Laupenstrasse 7
Case postale
CH-3001 Bern

Tél +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch